Cube20 | Murrelektronik

Cube20

I/O-System für den Schaltschrank

488 I/O-Punkte auf 90 Zentimetern

Cube20 ist eine modulare Feldbus-I/O-Station für den Schaltschrank, die im Verbund mit Cube67 betrieben werden kann. Durch die kompakten Module mit einer hohen Packdichte von bis zu 32 Kanälen wird der Handlingsaufwand im Schaltschrank markant reduziert. Bis zu 488 I/O-Punkte auf einer Breite von gerade einmal 90 Zentimetern sorgen für Platzersparnis im Schaltschrank.

Feldbus im Schaltschrank mit der Tür ins Feld

  • Schnittstellen-Komponenten für den Übergang zu Cube67
  • wartungsfreie Federkraftklemmen
  • unterschiedliche Potenzialgruppen durch galvanische Trennung
  • transparente Anschlussklemmen mit LED für die einfache Lokalisierung von Fehlern
  • bis zu 15 Module mit nur einer Knotenadresse
  • bis zu 10 Meter Stranglänge für Cube67-Module
Steuerungswechsel ohne Systemwechsel
Machine Option Management (MOM)
Minimaler Engineeringaufwand

Durch den Einsatz eines passenden Busknotens können Installationskonzepte auf der Basis von Cube20 und Cube67 problemlos in übergeordnete Feldbussysteme integriert werden. Der Engineeringaufwand ist gering, da die I/O-Peripherie jenseites des Busknotens in allen Maschinen und Anlagen gleich gestaltet werden kann.

Ein Konzept für alle Varianten

Oft unterscheiden sich Maschinen und Anlagen nur in Option. Beim Machine Option Management (MOM) erfolgt die Projektionierung der Hard- und Software lediglich einmal auf der Basis eines standardisierten Vollausbaus. An der realen Maschine werden dann lediglich die tatsächlich vorhandenen Komponenten aktiviert. Das macht die Inbetriebnahme einfach.

Diese Web­site pla­ziert au­to­ma­tisch "Coo­kies", um Ihnen die Be­die­nung zu er­leich­tern. Wenn Sie wei­ter­sur­fen, stim­men Sie der Nut­zung zu. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Guten Tag