Systemtechnik | Murrelektronik

Die Zukunft
startet jetzt

Lower costs by 30% with systems engineering

White­pa­per her­un­ter­la­den!
 

Die digitale Transformation wartet nicht auf Sie

Deswegen müssen Sie jetzt handeln, um dem wachsenden Wettbewerbs- und Kostendruck zu begegnen.

Das Gute daran: Es gibt bereits jetzt Lösungen von Murrelektronik in der elektrischen Installation von Maschinen und Anlagen. So definieren Sie den Energie-, Signal- und Datentransfer neu. So nehmen Sie Druck vom Kostenkessel. So sparen Sie mit dezentraler Installationstechnik von Murrelektronik bis zu 30%. So einfach ist das!

Machen ist
besser als Jammern

Ja, der Maschinen- und Anlagenbau braucht neue Ansätze und muss mehr in Systemen denken. Hinterfragen Sie gewachsene Installationskonzepte. Misstrauen Sie Einzelverdrahtungen. „Das haben wir schon immer so gemacht“ ist definitiv die falsche Antwort. Setzen Sie auf ganzheitliche Automatisierungssysteme von Murrelektronik.

Dazu müssen Sie nur: Einfach machen.

Sie kennen das:
  • Der Schaltschrank quillt über
  • Gewachsene Konstruktions- und Maschinenkonzepte, die eine wirtschaftliche Produktion zunehmend unmöglich machen
  • Unzählige problematische Schnittstellen, intern wie extern
  • Unglaublicher Verdrahtungs- und Inbetriebnahme-Aufwand
  • Nachträgliche Erweiterungen und Veränderungen
  • Unmögliche Deadlines
  • Zu wenig Personalkapazität
-30%

Kosten sparen

Nutzen Sie jetzt
das Potenzial

Gehen Sie noch heute den ersten Schritt in die Zukunft. Wir entwickeln für Sie hocheffiziente und wirtschaftliche Installationskonzepte. Wir denken in Systemen und setzen auf dezentrale Installationstechnik. Wir setzen auf schaltschranklose Automatisierungstechnik. Wir beseitigen Einzelverdrahtungen.

Wir versprechen Ihnen:
  • Kürzere Durchlaufzeiten von Konstruktion zur Inbetriebnahme
  • Niedrigste Montage- und Installationskosten
  • Kosteneinsparungen in der Installationstechnik
  • Zukunftssicherheit dank modernster Technologien
  • Kompakte Bauweisen und optimale Diagnose
  • Synergien und Prozesseinsparungen in allen Bereichen
  • In Summe: bis zu 30% Einsparungen

Die Wissenschaft bestätigt:
Das DESINA - Studienprojekt der TU München hat systematisch dezentrale und standardisierte Installationskonzepte und die daraus resultierenden Einsparpotenziale untersucht. Unsere praxisnahen Erfahrungen und Referenzen aus allen Branchen wie auch Unternehmensgrößen bestätigen die Studienergebnisse.

Folgende Faktoren spielen der Maschineninstallation neue, wirtschaftlich ideale Funktionsfelder zu, die Kosteneinsparungen von bis zu 30 % ermöglichen:
  • Dezentrale Automatisierungstechnik - Komponenten werden aus dem Schaltschrank raus in die direkte Prozessnähe platziert.
  • Einsatz systemischer Installationstechnik - abgestimmter Systembaukasten anstelle von unterschiedlichen Einzelkomponenten.

Aber bitte
mit System!

Murrelektronik berücksichtigt das Zusammenspiel aller Bereiche und …

  • Senkt den
    Projektierungsaufwand
  • Vermeidet
    Installationsfehler
  • Minimiert
    Teilevielfalt
  • Schafft maximale Effizienz
    durch modulare Inbetriebnahme
  • Hebt Synergien und
    Prozesseinsparungen
White­pa­per her­un­ter­la­den!

Installationskosten am Beispiel einer Serienmaschine

Konstruktion Produktion Montage /
Installation

70% 20% 10%
Einfluss auf Kosten
Konstruktion Produktion Montage /
Installation

10% 20% 70%
Kostenanteile / Maschine
Konstruktion Produktion Montage /
Installation

70% 20% 10%
Einfluss auf Kosten

10% 20% 70%
Kostenanteile / Maschine

Geringer Aufwand

in der Konstruktion.

Große Auswirkung

auf die Montage.

Die Installationstechnik von Maschinen und Anlagen kann an jeder Position der Wertschöpfungskette optimiert werden.

Bereits zu Beginn der Maschinenkonzeption, wie zum Beispiel in der Konstruktion, gilt es den richtigen Weg einzuschlagen. An dieser Stelle muss man Entscheidungen treffen, wie Energie-, Daten- und Signalwege definiert werden, da bereits während der Konstruktionsphase 70 % der Maschinenkosten festgelegt werden.

Geringer Aufwand

in der Konstruktion.

Große Auswirkung

auf die Montage.

Bemerkenswert!

-30% Einsparpotenzial
Installationskosten mit Systemlösungen Installationskosten mit Systemlösungen: Einsparungen in jedem Schritt
Ist-Zustand Installationskosten

Sparpotenziale

Konstruktion

In der Konstruktion wird das Installationskonzept definiert. Damit werden maßgebend die Weichen für die nachfolgenden Prozesse gestellt. Bereits hier wird ein signifikanter Teil der Wirtschaftlichkeit von Maschinen und Anlagen generiert.

Einkauf

Unmittelbare Konsequenzen hat die ausgewählte Installationslösung auf den Einkauf. Der Komplexitätsgrad der zu beschaffenden Teile nimmt ab. Weitere Vorteile sind: Geprüfte Qualität, hohe Liefertreue, ein weltweites Vertriebsnetz und weniger Lieferanten.

Installation

Dezentral, rationell und fehlerfrei installieren ist die Kerndisziplin in der Installationstechnik. Mithilfe standardisierter Steckverbindungen können enorme Zeitersparnisse erreicht werden. Dadurch ergibt sich zusätzlich eine reduzierte Fehlerquote. Gesteckt – was sonst?!

Software

Durch intelligente Software-Funktionen in den Murrelektronik-Systemen wird der Zeitaufwand in der Software-Programmierung reduziert. Zusätzlich wird eine Standardisierung erheblich erleichtert. Eine Anbindung an übergeordnete Software-Systeme wird aktiv unterstützt.

Inbetriebnahme

Die Dezentralisierung der IO-Systeme macht Teilinbetriebnahmen fortlaufend möglich. Dadurch verkürzt sich die Inbetriebnahmezeit. Das modulare Diagnosesystem minimiert den Aufwand zur Fehlersuche.

Service

Industrietaugliche Qualität, langlebige Auslegung und EMV-resistente Elektronik garantieren lange Betriebszeiten selbst in rauen Umgebungen. Infolge der Modularität und Funktionalität lassen sich spätere Änderungen und Ergänzungen einfach realisieren.

Produktion

Durch die dezentrale Installationstechnik wird weniger Platz benötigt, dadurch wird wertvolle Produktionsfläche frei. Infolge punktgenauer Diagnoseinformationen erreicht die Maschinenverfügbarkeit neue Dimensionen bzw. Levels. Die Möglichkeiten der IIOT-Anbindungen eröffnen neue Potenziale der Produktivität.

Wir machen das für Sie.

Als Partner und Berater gestaltet Murrelektronik Ihre Maschinen und Anlagen zukunftsorientiert, sei es für Neukonzepte oder für Retrofit-Ideen. Wir sind technikbegeistert, identifizieren Kostenfresser in der Installationstechnik und präsentieren Ihnen Lösungen. Statt in Komponenten denken wir in Systemen – ganzheitlich.

Unsere Experten gestalten die Zukunft in folgenden Organisationen aktiv mit:

  • IO-Link Konsortium
  • ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik und Elektroindustrie, Industrie 4.0
  • ODVA – Nutzerorganisation Ethernet IP
  • PNO – Nutzerorganisation Profinet
  • SPE – Industrial Partner Network

Wir sind Ihr Partner für:

  • Systemanalyse und -beratung
  • Entwicklung von Systemlösungen mit unseren Produkten
  • Fundierte Applikationsunterstützung
  • Trainings- und Qualifizierungsangebote
  • Beratung zu aktuellen und künftigen Technologien

Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichten

Bühler AG / Uzwil

Der Ostschweizer Technologiekonzern Bühler AG hat sich mit seinen Lösungen und Maschinen für die Kakao- und Schokoladenindustrie zum Weltmarktführer dieser Branche entwickelt.

Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichten

Pfiffner AG

Pfiffner AG ist ein weltweit führender Hersteller von Rundtaktmaschinen im High-Volume-Bereich. Präzision und Flexibilität in Balance mit Produktivität haben das Unternehmen zu einem wichtigen Partner für innovative Industrien gemacht.

Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichten

Groupe Recomatic

Die Groupe Recomatic ist führend in der Herstellung von Maschinen zur komplexen Oberflächenveredelung. Uhrenindustrie, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Luxusgüterhersteller sowie alle Hightech-Branchen gehören zum Kundenkreis

Jetzt Whitepaper herunterladen!

Füllen Sie folgendes Formular aus und erhalten Sie im Nachgang unser Whitepaper "Wirtschaftliche Weichenstellung für Daten und Energie" per E-Mail.

Sprechen Sie uns an!

Gerne entwickeln wir für Sie ein passendes Konzept und zeigen Ihnen Einsparpotenziale auf.

+49 7191 47-0 Kontaktieren Sie uns

Diese Website platziert automatisch "Cookies", um Ihnen die Bedienung zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Guten Tag
Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns über viele Kanäle…