Flexible Lösungen für Mobile Applications | Murrelektronik
Murrelektronik offers flexible solutions for mobile applications

Mobile Applications

Neue Wege in der Installation von mobilen Maschinen

Ausgetrocknete Felder, in denen landwirtschaftliche Maschinen Staub aufwirbeln. Eisige Straßen, die von Streufahrzeugen freigemacht werden. Durchnässte Waldböden, auf denen Holzvollernter mit Schlamm und Dreck kämpfen.

Nutz- und Sonderfahrzeuge müssen bei anspruchsvollsten Bedingungen Leistung bringen, zuverlässig und über viele Jahre hinweg. Sie sollen in der Anschaffung preiswert sein, bei einem Ausfall aber auch schnell instandgesetzt werden können.
Murrelektronik bietet Komponenten, die genau das möglich machen. Mit ihnen werden Installationskonzepte realisiert, die in kurzer Zeit in den Maschinen angebracht werden können und bei denen zum Beispiel beschädigte Leitungen mit geringstem Aufwand gegen neue ausgetauscht werden. Damit sind die Lösungen von Murrelektronik die bessere Alternative im Vergleich zu Kabelbäumen.  Der Hersteller kann in der gleichen Zeit mehr Maschinen produzieren, die Anwender der Maschinen profi tieren von kürzeren Servicezeiten und maximierter Produktivität.

Verdrahtung von Sensoren und Aktoren für Mobile Applications

Verdrahtung von Sensoren und Aktoren

Vielfältige Lösungsmöglichkeiten

Wenn Sensoren oder Aktoren (z.B. Hydraulikventile, Temperaturfühler, Drucktransmitter, Drehgeber) an eine Steuereinheit angeschlossen werden, dann sind die Verteiler von Murrelektronik hervorragend geeignet. Mit ihnen können bestehende Kabelbäume verschlankt oder im besten Fall sogar ersetzt werden.

In jedem Fall wird die Installation deutlich vereinfacht. Die Steckverbindungen der Murrelektronik-Produkte sind robust und dicht, vielfach geprüft und über viele Jahre hinweg erfolgreich in der Praxis erprobt. Steckverbinder, Leitungsmaterialien und Längen sind frei wählbar und häufig bereits ab einem Stück lieferbar.

Signalverteilung

Mit Murrelektronik MVP Xtreme und Xtreme DB

Mit den passiven Verteilern und den dazu passenden Leitungen kann ein modulares Installationskonzept komfortabel und unaufwendig in mobilen Maschinen angebracht werden. Der Einsatz vorgefertigter Anschlussleitungen vermeidet falsch belegte Steckverbindungen. Die ultrahellen LEDs zeigen den Signalzustand im Betrieb sogar bei unmittelbarer Sonneneinstrahlung an. Die Reinigung mit starkem Strahlwasser verliert ihren Schrecken.

Signalverteilung mit Murrelektronik MVP Xtreme und Xtreme DB für Mobile Applications
CAN-basierende Verdrahtung und Verteilung mit Schutzart IP65/67 für Mobile Applications

CAN-Basierende Verdrahtung und Verteilung

Schutzart IP65/67

Bei der Maschinenverdrahtung mit Buskomponenten muss gewissenhaft gearbeitet werden, um Installationsfehler zu vermeiden und Grenzwerte einzuhalten. Mit vorkonfektionierten, vorgeprüften und perfekt abgeschirmten Anschlussleitungen und Verteilungssystemen von Murrelektronik können solche Fehlerquellen ausgeschlossen werden. Von dieser hochwertigen Installation profitieren auch die Endkunden in Form von kürzesten Ausfall- und Reparaturzeiten.

Modulare und flexible Kabelbäume

Der modulare Aufbau der Kabelbäume von Murrelektronik ermöglicht es, die Verdrahtung auch kurzfristig zu ändern, zum Beispiel bei zusätzlichen Signalen oder veränderten Kabellängen. Das schafft Unabhängigkeit von Konfektionären.

Dichte, beständige und langlebige Komponenten

Die Zeiten für die Inbetriebnahme werden verkürzt und Ausfallzeiten auf ein Minimum reduziert. Durch den Einsatz von steckbaren Komponenten ist eine qualitativ gleichwertige Reparatur möglich.

Verdrahtungs- und Verteilungslösungen für CAN und Ethernet

Die Verdrahtung der Busteilnehmer wird übersichtlich und professionell gestaltet. Dies beugt Kommunikationsschwierigkeiten vor.

Diese Website platziert automatisch "Cookies", um Ihnen die Bedienung zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Guten Tag