Puffermodule sichern Stromversorgungen | Murrelektronik

Puffermodule

Garanten für hohe Anlagenverfügbarkeit

Sicher, intelligent und wirtschaftlich

Spannungsschwankungen können unerfreuliche Folgen haben, wenn sie Fertigungsprozesse unterbrechen, Maschinenstillstände herbeiführen und als Folge daraus einen System-Reset erforderlich machen. Im schlimmsten Fall drohen Datenverluste und Defekte an Maschinen und Anlagen. Die Puffermodule von Murrelektronik sichern Stromversorgungen ab. Sie überbrücken Zeiten ohne Stromversorgung oder ermöglichen einen geregelten Shut-Down von Maschinen durch einen angeschlossenen IPC.

Lebenslang wartungsfrei

  • Pufferzeiten von bis 38 Sekunden, bei Volllast
  • Meldekontakte informieren über den aktuellen Modulzustand
  • höchste Systemverfügbarkeit
  • sehr geringe Baubreite
  • großer Temperaturbereich von minus 40 °C bis plus 60° C
  • LED-Anzeigen direkt am Modul
  • zugelassen nach cULus listed
  • mit Varianten in 3, 10, 20 und 40 A
Intelligenter Shut-Down
Ultrakondensatoren
Murrelektronik controlled shut down pictogram
Industrie-PCs zielgerichtet herunterfahren

Zur Vermeidung von Datenverlusten und Schäden an Steuerungen, PCs, Maschinen und Anlagen kann ein intelligentes Herunterfahren des angeschlossenen Industrie-PCs eingeleitet werden. Eine Software hierfür steht im Onlineshop kostenlos zur Verfügung.

Murrelektronik ultra capacitors pictogram
Wartungsfrei über den gesamten Lebenszyklus

Durch den Einsatz von Ultrakondensatoren sind Puffermodule besonders wirtschaftlich. Sie sind lebenslang wartungsfrei. Teure Serviceeinsätze zum Austausch von Akkus entfallen dadurch.

Diese Website platziert automatisch "Cookies", um Ihnen die Bedienung zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Guten Tag