Optokoppler, Schaltsignal optoelektronisch | Murrelektronik

Optokoppler

Optoelektronische Schaltkomponenten

Mehrere Millionen Schaltspiele ohne jeden Verschleiss

Optokoppler werden als Trenn- und Koppelglieder in Steuerungsaufgaben eingesetzt. Da sie das Schaltsignal optoelektronisch zwischen Ein- und Ausgang übertragen, sind sie verschleißfrei.

Markante Produktfeatures

  • lange Lebensdauer
  • kein mechanischer Verschleiß
  • keine Prellzeiten
  • kürzeste Schaltzeiten
  • geringe Ansteuerleistung
  • keine Schaltgeräusche
  • Varianten mit bis zu 10 A Schaltstrom bei einer Baubreite von nur 6,2 Millimetern
  • Varianten mit Schaltfrequenzen von bis zu 500 kHz
  • unempfindlich gegen Schock und Vibrations
  • unempfindlich gegen EMV-Einflüsse
Weltweiter Einsatz
Status-LED
Anschlusstechnik
Murrelektronik worldwide applications pictogram
Umfangreiche Zulassungen

Die Module von Murrelektronik verfügen über umfangreiche Zulassungen. Das ermöglicht den weltweiten Einsatz und ist besonders für exportstarke Unternehmen wichtig.

Murrelektronik status led pictogram
Informationen auf den ersten Blick

Mit integrierten LEDs für die Status-Anzeige und die unkomplizierte Diagnose.

Zahlreiche Alternativen

Bei der Anschlusstechnik stehen zahlreiche Varianten zur Verfügung, zum Beispiel Schraubtechnik, Federkrafttechnik oder die besonders zeitsparende Push-In-Federkrafttechnik. Diese Vielfalt macht es möglich, die zur Applikation am besten passende Variante auszuwählen.

Diese Website platziert automatisch "Cookies", um Ihnen die Bedienung zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Guten Tag