Unterstützung der Elektronikschule in Tettnang | Murrelektronik

29. April 2019

iLernfabrik 4.0: Lernen, verstehen und anwenden!

An der Elektronikschule in Tettnang lernen Schüler besonders praxisnah. In der neu eröffneten iLernfabrik 4.0 wird eine komplette Produktionskette realitätsnah abgebildet, die beispielhaft Plastikchips in Behältnissen verpackt. Die Schüler können hautnah erleben, was Industrie 4.0 bedeutet. Für Murrelektronik ist es besonders wichtig, dass Nachwuchskräfte auf höchstem Niveau ausgebildet werden – darum unterstützt das Unternehmen solche wegweisenden Innovationsprojekte gerne durch die Bereitstellung von Hardware-Komponenten für die Automatisierungstechnik. Auch bei der Planung war Murrelektronik beratend tätig.

Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

Steckverbinder für Power an der Maschine

Die wasser- und staubdichten Steckverbinder der MQ15-Serie von Murrelektronik sind prädestiniert für den Anschluss von Asynchron- und Drehstrommotoren.

Mehr erfahren

Ausgezeichnetes System

Das Automatisierungssystem VARIO-X von Murrelektronik gewinnt gleich zwei Awards innerhalb weniger Tage: Den internationalen Preis für „Beste Ausrüstung, bestes System für die…

Mehr erfahren

Vario-X und die Tage des Schaltschranks sind gezählt

Murrelektronik erweitert sein Geschäftsmodell und bietet mit Vario-X die erste Automatisierungsplattform, die Sensorik und Aktorik schaltschranklos und dezentral ins Feld bringt.…

Mehr erfahren

Guten Tag
Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns über viele Kanäle…