Emparro67 Hybrid - dezentrale Stromversorgung | Murrelektronik

9. Juli 2018

Emparro67 Hybrid: Eine neue Dimension dezentraler Stromversorgung

Das innovative Schaltnetzgerät Emparro67 Hybrid ist ein Multitalent mit vielfältigen Stärken: Es verlagert nicht nur die Stromversorgung aus dem Schaltschrank ins industrielle Feld, mit zwei integrierte Kanälen zur 24-VDC-Lastkreisüberwachnung überwacht es zusätzlich die Ströme und sorgt damit für hohe Betriebssicherheit. Eine IO-Link-Schnittstelle ermöglicht eine umfangreiche und transparente Kommunikation.

Murrelektronik Schaltnetzgerät Emparro67 Hybrid

Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

Gewinner beim Innovations-Wettbewerb TOP 100

Murrelektronik hat ein feines Gespür für Innovationen. Dafür wurde das international agierende Familienunternehmen aus Oppenweiler nun ausgezeichnet. Der Spezialist für...

Mehr erfahren

Inbetriebnahme leichtgemacht mit Cube67

Mit dem Machine Option Management des Cube67-Systems reduziert die Hermle AG den Aufwand für die Pflege und Betreuung der Software markant. Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG...

Mehr erfahren

Maximale Flexibilität mit dem Cube67-IO-System für unterschiedlichste Anforderungen

Hager setzt bei der Automatisierung seiner Prüfanlagen auf das modulare, dezentrale und kompakte Cube67-IO-System von Murrelektronik

Mehr erfahren

Diese Website platziert automatisch "Cookies", um Ihnen die Bedienung zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Guten Tag