Mico Pro® jetzt noch vielseitiger | Murrelektronik

27. November 2018

Mico Pro® jetzt noch vielseitiger

Mico Pro ist das intelligente Stromüberwachungssystem von Murrelektronik. Der modulare Aufbau ermöglicht es, Systeme exakt auf die konkrete Anwendung anzupassen. Das bietet einen günstigen Kosten-Nutzen-Effekt bei maximaler Platzeinsparung.

Mico Pro das intelligente Stromüberwachungssystem von Murrelektronik

Das patentierte Auslöseverhalten sorgt für höchste Maschinenverfügbarkeit. Mico Pro® überwacht Last- und Steuerströme und erkennt kritische Momente. Es signalisiert Grenzlasten und schaltet fehlerhafte Kanäle zielgerichtet ab, „so spät wie möglich, so früh wie nötig.“

Zwei neue Systemerweiterungen machen Mico Pro® jetzt noch vielseitiger:

 

Full Power – Mico Pro® mit integrierter Stromversorgung

Neue Netzgeräte mit einem Ausgangsstrom von 5 oder 10 A können direkt in Mico-Pro®-Stationen integriert werden. Sie tragen zur Platzreduzierung im Schaltschrank bei, weil sie das Einspeisemodul ersetzen. Dessen Aufgabenumfang (Sammel-Alarmmeldung, 90-Prozent-Frühwarnung, Steuersignal für die Fernwartung) übernehmen die Netzgeräte eins-zu-eins. Dabei können im Parallelmodus bis zu 20 A eingespeist werden. Die Energieeffizienz ist hoch, dadurch bleiben die Schaltschranktemperaturen niedrig. Durch praktische Steckbrücken werden die Netzgeräte mit wenigen Handgriffen ohne Verdrahtungsaufwand mit den Überwachungsmodulen verbunden.

 

NEC-Class-2 – erleichtert das UL-Zulassungsverfahren

Murrelektronik bietet zahlreiche Module für Mico Pro an, die nach NEC-Class-2 zertifiziert sind und – das ist bemerkenswert – bis zu 4 A Strom überwachen. Auf diese Weise können mit einem leistungsstarken Netzgerät viele NEC-Class-2-Lastkreise aufgebaut werden. Nach UL-Definition besteht in solchen Stromkreisen aufgrund der begrenzten Energie (100 VA) weder die Gefahr eines elektrischen Schlags noch die Gefahr eines Brandes. Deshalb müssen die in einem Class 2 Circuit verwendeten Schaltschrankkomponenten (nach UL508A) nicht von UL zertifiziert sein. Das erleichtert das Zulassungsverfahren von Schaltschränken erheblich. Die weiteren Vorteile: Platzeinsparung im Schaltschrank, einfache Auswahl eines Standardnetzteiles (natürlich von Murrelektronik) und ein deutlicher reduzierter Verdrahtungsaufwand.

Downloads

Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

Murrelektronik-Komponenten in der Theater-Automation

Automatisierungssysteme sind wesentliche Elemente in Theaterproduktionen und Absolute Motion Control verlässt sich auf Murrelektronik

Mehr erfahren

Inbetriebnahme leichtgemacht mit Cube67

Mit dem Machine Option Management des Cube67-Systems reduziert die Hermle AG den Aufwand für die Pflege und Betreuung der Software markant. Die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG...

Mehr erfahren

Modlink MSDD Frontplattenschnittstellen: Über 100000 Kombinationsmöglichkeiten

Die Frontplattenschnittstellen Modlink MSDD von Murrelektronik ermöglichen den einfachen Zugriff auf die Steuerung, wenn ein Diagnose- oder Servicefall auftritt. Der große Vorteil:...

Mehr erfahren

Diese Website platziert automatisch "Cookies", um Ihnen die Bedienung zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Guten Tag