Mico Pro® jetzt noch vielseitiger | Murrelektronik

27. November 2018

Mico Pro® jetzt noch vielseitiger

Mico Pro ist das intelligente Stromüberwachungssystem von Murrelektronik. Der modulare Aufbau ermöglicht es, Systeme exakt auf die konkrete Anwendung anzupassen. Das bietet einen günstigen Kosten-Nutzen-Effekt bei maximaler Platzeinsparung.

Mico Pro das intelligente Stromüberwachungssystem von Murrelektronik

Das patentierte Auslöseverhalten sorgt für höchste Maschinenverfügbarkeit. Mico Pro® überwacht Last- und Steuerströme und erkennt kritische Momente. Es signalisiert Grenzlasten und schaltet fehlerhafte Kanäle zielgerichtet ab, „so spät wie möglich, so früh wie nötig.“

Zwei neue Systemerweiterungen machen Mico Pro® jetzt noch vielseitiger:

 

Full Power – Mico Pro® mit integrierter Stromversorgung

Neue Netzgeräte mit einem Ausgangsstrom von 5 oder 10 A können direkt in Mico-Pro®-Stationen integriert werden. Sie tragen zur Platzreduzierung im Schaltschrank bei, weil sie das Einspeisemodul ersetzen. Dessen Aufgabenumfang (Sammel-Alarmmeldung, 90-Prozent-Frühwarnung, Steuersignal für die Fernwartung) übernehmen die Netzgeräte eins-zu-eins. Dabei können im Parallelmodus bis zu 20 A eingespeist werden. Die Energieeffizienz ist hoch, dadurch bleiben die Schaltschranktemperaturen niedrig. Durch praktische Steckbrücken werden die Netzgeräte mit wenigen Handgriffen ohne Verdrahtungsaufwand mit den Überwachungsmodulen verbunden.

 

NEC-Class-2 – erleichtert das UL-Zulassungsverfahren

Murrelektronik bietet zahlreiche Module für Mico Pro an, die nach NEC-Class-2 zertifiziert sind und – das ist bemerkenswert – bis zu 4 A Strom überwachen. Auf diese Weise können mit einem leistungsstarken Netzgerät viele NEC-Class-2-Lastkreise aufgebaut werden. Nach UL-Definition besteht in solchen Stromkreisen aufgrund der begrenzten Energie (100 VA) weder die Gefahr eines elektrischen Schlags noch die Gefahr eines Brandes. Deshalb müssen die in einem Class 2 Circuit verwendeten Schaltschrankkomponenten (nach UL508A) nicht von UL zertifiziert sein. Das erleichtert das Zulassungsverfahren von Schaltschränken erheblich. Die weiteren Vorteile: Platzeinsparung im Schaltschrank, einfache Auswahl eines Standardnetzteiles (natürlich von Murrelektronik) und ein deutlicher reduzierter Verdrahtungsaufwand.

Downloads

Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

Vario-X und die Tage des Schaltschranks sind gezählt

Murrelektronik erweitert sein Geschäftsmodell und bietet mit Vario-X die erste Automatisierungsplattform, die Sensorik und Aktorik schaltschranklos und dezentral ins Feld bringt.…

Mehr erfahren

Xelity 10 TX IP67: Ein datenstarker Switch für jeden Anwendungsbereich

Der managebare Switch Xelity 10 TX IP67 von Murrelektronik bietet neue Möglichkeiten für ein smartes Datenmanagement, das dezentral und schaltschranklos erfolgen kann. Mit bis zehn…

Mehr erfahren

Multifunktionale Meister

Murrelektronik erweitert sein IO-Link Portfolio um die IP67 Feldbusmodule „MVK Pro“ und „IMPACT67 Pro“: Alle gängigen Protokolle oder feldbusunabhängige Nutzung, 4A…

Mehr erfahren

Guten Tag
Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns über viele Kanäle…