Konzeptentwicklung zur Handhabung großer Datenmengen aus Automatisierungsgeräten (m/w/d) | Murrelektronik

Ihr Einsatz - unser gemeinsamer Erfolg! Wir bieten Ihnen ein Thema für Ihre Abschlussarbeit an

Entwicklung eines Konzeptes auf Basis von Lösungsansätzen der Microsoft Azure Cloud zur Handhabung großen Datenmengen aus Automatisierungsgeräten

Ziele / Aufgaben

Automatisierungsgeräte erfassen heute sehr viele Daten, die weit über das Beobachten und Steuern von Vorgängen hinausgehen. Diese Daten sollen zur Weiterverarbeitung an eine Cloud-Lösung angebunden werden. Bei der Weiterverarbeitung der Daten gibt es unterschiedliche Nutzerrollen, die über ein Rechtemanagement zu beachten sind.  

  • Entwicklung von Lösungsansätzen für die praktische Nutzung bei Automatisierungsgeräten für unterschiedliche Rollen wie Hersteller und Endkunde
  • Auswahl geeigneter Microsoft Azure-Module
  • Konzeption einer Benutzerschnittstelle zur Verwaltung einer hohen Anzahl unterschiedlicher Automatisierungsgeräte
  • Selbstständige Entwicklung und Test eines Prototypen

Das bringen Sie idealerweise mit

  • Student im Bereich Informatik, Technische Informatik, Mechatronik, Elektrotechnik o.ä.
  • Praktikum (6 Monate), Bachelor-, Masterarbeit
  • Kenntnisse in MS-Office und SAP von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich C/C++  und .Net

Wir bieten Ihnen eine Mitarbeit in einem Industrieunternehmen mit innovativen Produkten und das Umfeld eines technikbegeisterten Entwicklungsteams. Während ihrer Tätigkeit werden Sie hervorragend von erfahrenen Ingenieuren betreut. Wachsen Sie mit uns!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und auf Sie!

Bewerben Sie sich über unser Onlineportal

Jetzt bewerben!

Kon­takt­mög­lich­kei­ten

Ihr An­sprech­part­ner:

Frau Thenuka Manokaran

Te­le­fo­ni­sche In­for­ma­tio­nen
er­hal­ten Sie unter den Ruf­num­mern:
+49 (71 91) 47-1213 und
+49 7191 47-0

Be­wer­bun­gen per E-Mail
sen­den Sie bitte an die:
be­wer­bung@​mur​rele​ktro​nik.​de

Diese Web­site pla­ziert au­to­ma­tisch "Coo­kies", um Ihnen die Be­die­nung zu er­leich­tern. Wenn Sie wei­ter­sur­fen, stim­men Sie der Nut­zung zu. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Guten Tag