Cube67 Hygienic Design | Murrelektronik

Cube67 Hygienic Design

Aktiv bis in die Nahrungsmittelzone

Problemlose Reinigbarkeit

Im Lebensmittelbereich gelten besonders hohe Anforderungen an die Beständigkeit und die Reinigbarkeit der eingesetzten Komponenten. Die Cube67 Hygienic-Design-Module setzen diese konsequent um.

Sie bestehen aus einem geschlossenen Edelstahlgehäuse und Gewindehülsen in V4A (1.4404) und sind so gestaltet, dass sie problemlos gereinigt werden können. Mit dem hohen Schutzgrad IP69K kann die Cube-Lösung somit aktiv bis in die Nahrungsmittelzone fortgeführt werden.

Das bietet ganz konkretes Einsparpotenzial:

  • Durch den Einsatz der Cube67 Hygienic Design Module können die im Nahrungsmittelbereich besonders teuren Klemmenkästen aus Edelstahl eingespart werden.
  • Die parallele Verdrahtung von einzelnen Leitungen über Edelstahlgitter ist im Bereich von Food & Beverage extrem aufwändig. Beim Cube-System gelangt man mit einer einzelnen Systemleitung direkt in den Prozess.
  • Ventilinseln können kosteneffizient über das IO-Link-Mastermodul angebunden werden.

Mit einer Systemleitung direkt in den Prozess

In der Lebensmittelindustrie ist die Einzeladerverdrahtung aufgrund der hohen Anforderungen an die Reinigbarkeit besonders arbeitsintensiv. Der Einsatz von lediglich einem Cube67-Systemkabel erweist sich hier als besonders effizient.

Diese Website platziert automatisch "Cookies", um Ihnen die Bedienung zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Guten Tag
Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns über viele Kanäle…