Von normativen Ausfallwahrscheinlichkeiten zur Vorhersage des Ausfalls (m/w/d) | Murrelektronik

Ihr Einsatz - unser gemeinsamer Erfolg!

Wir bieten Ihnen ein Thema für Ihre Abschlussarbeit an

Von normativen Ausfallwahrscheinlichkeiten zur Vorhersage des Ausfalls (m/w/d)

Ziele / Aufgaben

In vorhandenen Normen und Standards sind Ausfallraten und Restfehlerwahrscheinlichkeiten von Komponenten der Automatisierungstechnik angegeben. Diese Werte sollen als Basis dienen um mit praktischen Werten genaue Vorhersagen zum Ausfall von Automatisierungskomponenten zu treffen. Ziel der Arbeit ist es, ein wiederwertbares Vorhersagemodell zu entwickeln und dies beispielhaft in einer Automatisierungs-Anwendung zu erproben.

  • Normen- und Standardauswertung für Ausfallraten und Restfehlerwahrscheinlichkeiten von Komponenten
  • Erarbeitung eines Versuchskonzeptes zur Ermittlung praktischer Ausfallhäufigkeiten
  • Ableitung eines Vorhersagemodells aus theoretischen und praktischen Ausfallraten

Das bringen Sie idealerweise mit

  • Studium der Mechatronik, Elektrotechnik oder ähnlich
  • Praktikum (6 Monate), Bachelor-, Masterarbeit

Wir bieten Ihnen eine Mitarbeit in einem Industrieunternehmen mit innovativen Produkten und das Umfeld eines technikbegeisterten Entwicklungsteams. Während ihrer Tätigkeit werden Sie hervorragend von erfahrenen Ingenieuren betreut. Wachsen Sie mit uns!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und auf Sie!

Bewerben Sie sich über unser Onlineportal

Jetzt bewerben!

Kontaktmöglichkeiten

Ihr Ansprechpartner:

Frau Thenuka Manokaran

Telefonische Informationen
erhalten Sie unter den Rufnummern:
+49 (71 91) 47-1213 und
+49 7191 47-0

Bewerbungen per E-Mail
senden Sie bitte an die:
be­wer­bung@​mur​rele​ktro​nik.​de

Diese Website platziert automatisch "Cookies", um Ihnen die Bedienung zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Guten Tag