Embedded Software Funktionstester / Applikationstester (m/w/d) | Murrelektronik
Stellenangebote

Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Automatisierungstechnik!

Embedded Software Funktionstester / Applikationstester (m/w/d)

mit Schwerpunkt Industrial Ethernet oder IO-Link

Ihr neuer Job

Ihre neue Aufgabe ist inmitten der Produkt- und Systementwicklung von Feldbusmodulen und schaltschrankbasierten Automatisierungskomponenten angesiedelt. Ihre positive Motivation ziehen Sie aus dem Wunsch unsere in der Entwicklung befindlichen Produkte auf “Herz und Nieren” zu überprüfen und sie durch umfassende Tests auf ihrem Weg zu maximaler Qualität und kundenorientierten Funktionen auf die Serie vorzubereiten. In ihrer anspruchsvollen und kreativen Aufgabe begleiten sie unsere Produkte und Systeme in enger Zusammenarbeit mit Konstrukteuren, Elektronik- und Softwareentwicklern, Projektmanagern von der Idee bis zur Serienreife und den gesamten Produkt- Lebenszyklus. Entlang des Produktentstehungsprozesses, der zunehmend durch agile Komponenten erweitert wird, befassen Sie sich auf Basis von Produktanforderungen, Spezifikationen und Use Cases mit der Testanalyse, Testplanung, Testrealisierung sowie der Test-Durchführung, Test-Bewertung und Test-Reporting. Mit Ihrem eingebrachten Fachwissen und zukünftigen Weiterbildungen entwickeln und implementieren Sie mit Ihren neuen Kolleginnen und Kollegen ganzheitliche Testkonzepte sowie automatisierte Tests zur Unterstützung der Entwicklungen und des Software Release Managements.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Informationstechnik, Informatik oder vergleichbar
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Testfallerstellung und Testdurchführung
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Teststrategie und -konzeption, sowie idealerweise erste Erfahrung als Testmanager (m/w/d)
  • Kenntnisse in der Anwendung und im Umgang mit den gängigen SPS Programmiersystemen
  • Kenntnisse in einer Programmiersprache, vorzugsweise C/C++
  • Bei wiederkehrenden Aktivitäten setzen Sie u.a. auf die Optimierung von Testzyklen sowie auf konsequente Automatisierung durch Einsatz unseres Test Automation Frameworks
  • Umfangreiche und mehrjährige Erfahrung im Bereich PROFINET, Ethernet/IP oder IO-Link
  • Idealerweise Entwicklungserfahrung mit anderen Protokollen (EtherCAT, Modbus TCP, Sercos)
  • Kenntnisse in Industrial Ethernet, IO-Link, OPC UA oder MQTT sind von Vorteil
  • Eine selbstständige, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus
  • Außerdem besitzen Sie Teamgeist und bringen Kommunikationsstärke in Englisch mit sowie mindestens gute Grundkenntnisse in Deutsch

Ihr Mehrwert

  • Sie begleiten die Entwicklung unserer innovativen Produktlösungen über den gesamten Produktlebenszyklus von der Idee bis zur Serienreife und halten das Ergebnis Ihrer Arbeit später in den Händen
  • Damit treiben Sie neue und moderne Lösungen für Industrial Automation und Industrie 4.0 voran und gestalten die Zukunft der Automatisierungstechnik
  • Durch fachliche Weiterbildungsangebote bieten wir Ihnen eine langfristige Perspektive und Entwicklungsmöglichkeit innerhalb des Software-Teams und die Möglichkeit Ihr Wissen stets zu erweitern und vertiefen
  • Für Ihren Arbeitsort können Sie zwischen unseren Entwicklungsstandorten Oppenweiler oder Kirchheim unter Teck wählen oder Sie arbeiten Remote von einem anderen Ort aus
  • Freuen Sie sich auch auf flexible Arbeitszeitgestaltung, Mobile Working, attraktive Gesundheitsmaßnahmen und Mitarbeiterangebote

Ihr Arbeitsort

Falkenstraße 3
71570 Oppenweiler
Deutschland
In Google Maps zeigen

Für Ihren Arbeitsort können Sie zwischen unseren Entwicklungsstandorten Oppenweiler oder Kirchheim unter Teck wählen oder Sie arbeiten Remote von einem anderen Ort aus.

Bewerben Sie sich über unser Onlineportal

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und auf Sie! Ihre aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an unsere Personalabteilung.

Jetzt bewerben!

Kontaktmöglichkeiten

Ihre Kontaktperson:

Jasmin Goll